Der Chor

chor-l-2-1200

Es schwinden jedes Kummers Falten, so lang des Liedes Zauber walten. Friedrich Schiller

Am Gesang kennt man den Vogel. Sprichwort

Das Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen: 
denn sie ist die natürlichste und einfachste Weise,
in der wir ungeteilt da sind und uns ganz mitteilen können –
mit all unseren Erfahrungen, Empfindungen und Hoffnungen. Yehudi Menuhin

Den KaleidosChor gibt es seit 2010.
Der Name aus dem Griechischen sagt aus, was man beim gemeinsamen Singen
gelegentlich erleben kann: “ kalos “ = dt. schöne – “ eidos “ = dt. Form, Gestalt, Idee.

Wir treffen uns gerne zum gemeinsamen Singen.
Es ist entspannend, heiter, gesellig und ein schöner Ausgleich zur alltäglichen Zielstrebigkeit.

Inzwischen haben wir uns ein stilistisch breit gefächertes Repertoire erprobt.
Dazu gehören Chor – Stücke und – Arrangements
der klassischen Musik ( zurück bis in das Mittelalter ),
der europäischen Folklore,
Songs aus den Genres Pop und Jazz
und einige bekannte Melodien aus Filmmusiken.

Bei unseren Auftritten singen wir ein kontrast – und abwechselunsreiches Programm,
das vermittelt, wie bunt und reich an Strukturen die Welt der Musik ist.

Zwei Beispiele aus unserem Repertoire kann man hier hören:

In These Delightful, Pleasant Groves ( H. Purcell – 17. Jh. )

Wir machen Musik ( P. Igelhoff / A. Steimel – 1942 )


 

Dienstags treffen wir uns um 20:00 Uhr zur Chorprobe in der

Oberschule Ebersbach
Hauptstraße 125
01561 Ebersbach

chorprobe-4-kopie-1000

 

Wir suchen Frauen und Männer, die  Lust haben zu singen und Interesse, in unserem Chor mitzumachen.

Ganz besonders sind wir interessiert,
Männer mit hoher Stimmlage – Tenor – zu finden.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen,
in einem Chor oder wieder in einem Chor mitzusingen,
können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Musikalische Vorbildung und Notenkenntnisse
sind keine Bedingung, wenn auch natürlich von Vorteil.
Die Freude am gemeinsamen Singen steht im Vordergrund.

15-1