Sonntag – 13.05.18 – Konzert – Schloss Lauterbach

Wir laden zu einem Konzert
am Sonntag, den 13.Mai 2018, um 17:00 Uhr
in das Schloss Lauterbach ein.

Johann Herrmann Schein ( 1586 – 1630 ) komponierte eine Chormusik, in der er Sprichwörter vertonte. Daraus zitieren wir den Titel:

“ Frisch gewagt, unverzagt, ist schon halb erworben.
Wer sich fürcht’t, stets verbirgt, ist und bleibt verdorben. “

Wir bringen in einem abwechslungsreichen Programm
stilistisch vielfältige Chormusik zu Gehör.
Der musikalische Bogen reicht von Musik des Frühbarock über europäische Volklieder und einen russischen Mariengesang bis zu bekannten Songs der Pop – Musikkultur.

Gesungen wird beispielsweise
von einer Amsel, die mitten in der Nacht zu hören ist;
vom Wind, der über Gerstenfelder weht;
von der Liebe im Mai;
von einem besonders glücklichen Tag;
einem kleinen blauen Vogel über dem Regenbogen;
vom Laufen und Reden.

Es wird auch wieder die Gelegenheit geben, bei der das Publikum und der Chor gemeinsam im schönen Saal des Schloss singen

Saxophon, Querflöte, Loop-Station : Karl Helbig

 

Der Eintritt ist frei  !

www.schlosspark-lauterbach.de

 

Sonntag – 6. Mai 2018 – 16:00 Uhr – Kulturbahnhof Radeburg

 

. . . an hellen Tagen . . .
– der Lößnitzchor Radebeul und der KaleidosChor gemeinsam im Konzert

Der Lößnitzchor Radebeul und der KaleidosChor treffen sich mitten im Frühling im Kulturbahnhof Radeburg und gestalten gemeinsam für das Publikum ein Konzert mit abwechlungsreicher Chormusik.

“ An hellen Tagen “ zitiert den Text eines unserer gemeinsam dargebotenen Chorstücke, indem es weiter heißt: “ … Herz, welch‘ ein Schlagen ! “ Thematisch geht es also hauptsächlich um den Frühling und die hellere Jahreszeit, wenn wir den angenehmen Raum des Kulturbahnhofes Radeburg mit gesungenen Klängen füllen. Natürlich gehört zum Frühling auch die Liebe, blaue Blümlein, Vögel aller Art – allen voran der Kuckuck – und fröhliche Bootsfahrten.

Wir singen Chormusik aus alten und neuen Zeiten, deutsche Volkslieder und Lieder in anderen überwiegend europäischen Sprachen; in altem klassischem Stil, wie auch aus den Genres Pop und Jazz.

Es wird mehrere Gelegenheiten geben, an denen die Chöre und das Publikum gemeinsam singen.

Der Lößnitzchor Radebeul besteht seit 1987 und ist ein gemischter Chor mit ca. 40 Sängerinnen und Sängern aus Radebeul, Dresden, Moritzburg, Coswig und dem Raum Meißen.

Bei zahlreichen Auftritten in Konzerten, auf Festen, bei Chortreffen und Chorfahrten singt der Chor unter Leitung von Eric Weisheit abwechslungsreiche Programme deutscher und internationaler Lieder und Chorwerke aus verschiedenen Jahrhunderten.

www.bahnhof-radeburg.de

www.loessnitzchor.de

 

Sonntag – 10. September 17 – Konzert in der Kirche Rödern

Wir laden zu einem Konzert
am Sonntag, den 10.09.17, um 17:00 Uhr
in die Kirche Rödern ein.

Der KaleidosChor aus Ebersbach
bringt in einem kurzweiligen und kontrastreichen Programm
stilistisch vielfältige Chormusik zu Gehör.
Musikalisch wird ein Bogen geschlagen von Madrigalen des Barock über Lieder aus verschiedenen Ländern Europas bis zur Pop – Musik und Samba.

Es wird die Gelegenheit geben,
gemeinsam mit dem Publikum und dem Chor zu singen.

Leitung und Klavier: Christoph Bellmann
Bass – Trompete : Albrecht Gehring

Der Eintritt ist frei !

 

Sonntag – 21.05.17 – Frühlingskonzert im Schloss Lauterbach

Wir laden zu einem Konzert
am Sonntag, den 21.05.17, um 17:00 Uhr
in das Schloss Lauterbach ein.

Der Schulchor Unisono und der KaleidosChor aus Ebersbach
bringen gemeinsam in einem kurzweiligen Programm
Chormusik zu Gehör,
in dem es oft um den Frühling,
aber auch um singende Tiere – Amsel, Hund, Katze, Eule, Kuckuck – ,
ein Irgendwo über dem Regenbogen, Maienwind, Tränen und die Liebe geht.
Stilistisch schlagen wir einen Bogen vom Barock bis in die Pop – Musik.

Auch wird es wieder die Gelegenheit geben,
zusammen mit dem Publikum und den Chören im schönen Saal des Schloss zu singen.

Leitung und Klavier: Maja Selina Seidel / Christoph Bellmann
Saxophon, Querflöte, Loop-Station : Karl Helbig

 

Der Eintritt ist frei  !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsmusik zum Hören und Mitsingen, Schloss Lauterbach – 10.12.16 um 17:00 Uhr

Wir laden zu einer
Weihnachtsmusik
zum Hören und Mitsingen

am 10.12.16 um 17:00 Uhr
in das weihnachtlich geschmückte Schloss Lauterbach ein.

Gemeinsam werden wir einige der altbekannten Weihnachtslieder singen
und uns die dunkle Jahreszeit erhellen.
Zur Abwechslung bringt der KaleidosChor
weihnachtliche Chormusik aus alten und neuen Zeiten
zu Gehör.

Instrumentale Akzente setzen:
Albrecht Gehring – Tuba
Christoph Bellmann – Klavier

plakat-16-12-10-5-ee-rgb-600

 

 

28.08.16 – Konzert im Schloss Lauterbach

Flyer 16 08 28 Lauterbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir laden zu einem Konzert
am Sonntag, den 28.08.16, um 17:00 Uhr
in das Schloss Lauterbach ein.

Der Titel “ … du fragst mich, wer ich bin … “
zitiert ein beliebtes Volkslied aus der Schweiz.

In einem abwechslungsreichen und stilistisch vielfältigen Programm singen wir
alte und neue, traditionelle und moderne Chormusik von Palestrina bis STING
in verschiedenen europäischen Sprachen.

Unter anderem geht es um die hellere Jahreszeit, Kindheitserinnerungen, natürlich die Liebe,
Neckereien, Samba, ein Schwälbchen …

Für instrumentale Bereicherung sorgen Musiker mit
Saxophon und Klavier.

Der Eintritt ist frei  !